Schaffe Dir Raum
für Dein Leben.
Innenausbau Scavnicar

Tipp des Monats Januar: Dreckige Fugen - Das muss nicht sein!

16.01.2018 - Eigentlich sind Fliesen praktisch. Einmal gewischt und schon glänzen sie in altem Glanz. Doch bei den dazugehörigen Fugen ist das ganz anders.

Selbst im saubersten Haushalt werden diese mit der Zeit unansehnlich. Klar, es gibt zahlreiche Spezialprodukte im Baumarkt, aber die sind meistens teuer. Mit den richtigen Hausmitteln kann man allerdings ebenso tolle Ergebnisse erzielen.

1. Backpulver & Zahnbürste
Das Backpulver zusammen mit etwas Wasser zu einer Paste anrühren. Dazu eine ausrangierte Zahnbürste etwas anfeuchten. Tragt das hausgemachte Reinigungsmittel auf die verschmutzte Stelle auf. Nachdem die Paste etwa 45 Minuten eingewirkt hat, könnt ihr die Fugen anschließend mit lauwarmem Wasser und einem Lappen reinigen.

2. Wasser und Soda
Mischt euch aus drei Teilen Soda und einem Teil Wasser ein Reinigungsgemisch. Bürstet wie beim Backpulver-Trick das Gemisch mit einer Zahnbürste auf die Fugen und lasst es 45 Minuten einwirken. Anschließend mit klarem Wasser abspülen.

3. Klarspüler
Nicht nur für die Spülmaschine geeignet, sondern auch zum Reinigen der Fliesenfugen- der Klarspüler. Der Klarspüler wird unverdünnt auf die verschmutzte Fliese aufgetragen und eingebürstet. Anschließend die Fugen einfach mit lauwarmem Wasser abspülen.

4. Reinigung von Silikonfugen
Um die Silikonfugen im Badezimmer zu reinigen, eignet sich neben dem Backpulver-Trick auch verdünnte Essigessenz. Tragt diese einfach mit einem Tuch auf die Fliesenfuge und spült diese nach kurzer Einwirkzeit mit warmem Wasser ab.

P.S.: Die eigenen Hausmittel zu Beginn am besten an einer versteckten Stelle testen, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

zurück

Innenausbau Scavnicar
Sascha Scavnicar

Frankfurter Str. 80 | 65551 Limburg

Tel: +49 6431 4799007 | Mobil: +49 160 94119925
Fax: +49 6431 4799006
Bürozeiten: Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr

Datenschutz | Impressum

Folgen Sie Innenausbau Scavnicar auf Facebook